Hausmittel
Schreibe einen Kommentar

Hustensaft – mit nur zwei Zutaten

Ein Ende der Erkältungssaison ist noch immer nicht in Sicht – der lästige Schnupfen und die tropfende Nase sind dabei fast ständiger Begleiter.

Nur 2 Zutaten und ein Schraubglas.

Bei Husten hilft es, den festen und zählen Schleim zu verflüssigen bzw. ein halsberuhigendes Mittel zu finden. In der Naturheilkunde eignet sich die dafür besonders die Zwiebel – in Kombination mit Honig ist sie ein unschlagbares Hausmittel gegen Husten.

IHR BRAUCHT:

  • Schraubglas
  • Eine Zwiebel
  • Honig oder alternativ Zucker

SO GEHTS:

  • Zwiebel klein schneiden und ins Schraubglas schichten
  • Mit Honig übergießen oder mit zur Hälfte mit Zucker füllen.
  • Einige Stunden stehen lassen, abseihen.
  • Löffelweise alle paar Stunden einnehmen

Fertig! So sieht der Zwiebelsaft nach einigen Stunden aus.

Der Zwiebelhonig hält im Kühlschrank ca. 2 Tage.

ACHTUNG: Honig ist für sehr kleine Kinder (unter einem Jahr) nicht geeignet!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code